Das Fach Kunst

Kunst – was ist das Besondere an diesem Unterrichtsfach?

Vor allem: Kunst machen!

Natürlich Bilder malen und zeichnen, drucken, plastisch gestalten – Objekte bauen, mit Ton arbeiten, Schattentheater aufführen und dafür Figuren erfinden, neues Design entwerfen, Architektur und Kunstepochen kennenlernen und vieles mehr.

Dabei lernen, mit den unterschiedlichsten Materialien und Werkzeugen sachgerecht zu arbeiten, seine eigenen kreativen Wege entdecken und ausprobieren …

Kunst aktiviert vor allem die rechte Gehirnhälfte, die intuitive, kreative und risikobereite, die mit Fantasie und Emotionen das Ganze erfasst und bildhaft verarbeitet, das macht Spaß und hilft dann auch der vorsichtigen linken, der kontrollierenden, detailverliebten und logisch analysierenden Hälfte.

Das alles ist Kunst.

Die Fachgruppe Kunst

Frau Klefer, Frau Grau und Frau Müller

Artikel aus den Fächern

Minigloben

Ein fächerübergreifendes Kunst- und Erdkunde-Projekt

Wir, die Klasse 5b, haben uns in Erdkunde in der letzten Zeit mit Globen, dem Atlas und Karten aller Art beschäftigt, unter anderem mit verschiedenen Weltkarten (Physische Karten, Thematische Karten, Topographische Karten). Nun kam unsere Lehrerin Frau Köhler auf die Idee, Globen aus Japanischen Laternen zu basteln. Wir haben dieses Projekt mit unserer Kunstlehrerin Frau Müller begonnen und im Erdkundeunterricht beendet. Jetzt muss nur noch der Hausmeister die Laternen im Forum aufhängen. Bald kann sie jeder im Forum betrachten.

Moritz und Nils 5b