Schulentwicklung

Das Gymnasium Bleckede war bis zum Schulahr 2013/14 noch eine Schule in der Entwicklung und es mussten viele konkrete Entscheidungen getroffen werden. Aber auch wenn die Oberstufe nun eingerichtet ist und nun jedes Jahr Schüler und Schülerinnen mit erfolgreich abgelegtem Abitur unser Gymnasium verlassen, ist die Entwicklung der Schule nicht beendet.

Der Unterricht und die Organisation der Schule muss immer weiterentwickelt werden, die Welt bleibt schließlich nicht stehen. Auf das durch neue Lernanforderungen, technische Entwicklungen, politische Entscheidungen und nicht zuletzt neue Schüler veränderte Umfeld muss eingegangen werden. Dies sollte aber möglichst systematisch und gut koordiniert geschehen. Das ist die Aufgabe der Schulentwicklungsgruppe. Sie besteht zurzeit aus den Lehrern Frau Rocksien, Herrn Dr. Bartels, Herrn Stier und Herrn Hultsch.

Aus dem Schulleben

Klassenfahrt der 8a nach Glückstadt

Tag 1:  Ankunft und Nordic-Walking

Unsere Klassenfahrt nach Glückstadt startete ungefähr um 9.30 Uhr mit dem Bus. Es gab keine Probleme und wir konnten sofort los. Während der Fahrt fing es an zu regnen, hörte gegen Ende aber wieder auf.

Als wir angekommen waren, bekamen wir erst einmal eine Einweisung der Jugendherberge. Dann durften wir in die Zimmer, um die Betten zu beziehen und uns einzurichten. Kurz darauf gab es Mittagessen, welches manche mehr oder weniger mochten. Nun gab es eine Pause, um im Zimmer zu sitzen oder sich Glückstadt anzusehen.

Anschließend ging es zum Nordic Walking auf den Deich. Zuerst die Jungen, dann die Mädchen.

Als nächstes gab es Abendbrot und dann ging es ins Bett.

Besonders aufregend an diesem ersten Tag waren die ersten Nordic Walking Versuche. Dabei waren die Schafkacke und die Einstiegshilfe mit dem rhythmischen „Dumdi dumdi dum“ nur ein paar der vielen lustigen Ereignisse.

Read more...