Schulentwicklung

Das Gymnasium Bleckede war bis zum Schulahr 2013/14 noch eine Schule in der Entwicklung und es mussten viele konkrete Entscheidungen getroffen werden. Aber auch wenn die Oberstufe nun eingerichtet ist und nun jedes Jahr Schüler und Schülerinnen mit erfolgreich abgelegtem Abitur unser Gymnasium verlassen, ist die Entwicklung der Schule nicht beendet.

Der Unterricht und die Organisation der Schule muss immer weiterentwickelt werden, die Welt bleibt schließlich nicht stehen. Auf das durch neue Lernanforderungen, technische Entwicklungen, politische Entscheidungen und nicht zuletzt neue Schüler veränderte Umfeld muss eingegangen werden. Dies sollte aber möglichst systematisch und gut koordiniert geschehen. Das ist die Aufgabe der Schulentwicklungsgruppe. Sie besteht zurzeit aus den Lehrern Frau Rocksien, Frau Passier, Herrn Dr. Bartels, Herrn Hultsch und der Elternvertreterin Frau Drexler.

Aus dem Schulleben

Roboter Wettbewerb Greenfield 2014

Am Mittwoch, den 12. März 2014, nahmen Schüler unserer Schule das dritte Mal am Greenfield Wettbewerb der niedersächsischen Roboterlaborschulen diesmal an der Technischen Universität in Hannover teil.

Unser Team BleckeBots (Florian, Tim, Fynn, Jan (jeweils 8b), Bjerke (11), André (11), Fiete (9c) und Lukas (9b), der leider krank war) erreichte dabei einen guten 2. Platz.

Seit November 2013 haben wir uns intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet. Für den Wettbewerb bauten und programmierten wir einen Roboter (BleckBot), der auf dem vorgegebenen Spielfeld das Ziel schnellstmöglich erreichen sollte.

Am 12.03.14 fuhren wir dann mit dem Firma-Hoppe-Teambus nach Hannover. An der Technischen Universität angekommen, bauten wir unser Equipment auf und starteten dann  auch gleich unseren ersten Durchlauf (-39 Sek.).

Read more...