Das Fach Italienisch stellt sich vor

Buon giorno!                                                                 

Pizza, Eis und Spaghetti sind feste Bestandteile unserer Küche und Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Ferien.

Da lohnt es sich, dieses Landes genauer zu betrachten und neben (Ess-)Kultur, Landschaft und Liedgut die wunderschöne Sprache für sich zu entdecken!

In Klasse 7 haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem Nachmittag der Woche im Rahmen des wahlfreien Unterrichts Italienisch zu lernen.

Italienisch unterrichtet Frau von Nordheim.

Derzeit findet kein Italienischunterricht statt.

 

 

Artikel aus den Fächern

Fotograf Harald Hauswald: Zeitzeugengespräch und Filmvortrag

Operativer Vorgang „Radfahrer" (13.01.2014)

Minutiöse Stasi-Protokolle untermalen die Momentaufnahmen von großer Beobachtungsgabe, denen die Stasi vorwarf, sie würden „vordergründig Skepsis zu auf dem in den Fotos dargestellten Leben in der DDR“ zeigen. Der Fotograf Harald Hausmann erzählt frei, ehrlich und locker über das, was ihm in der DDR als Künstler wiederfahren ist.

Die Filmvorstellung und das Gespräch der Oberstufenschüler mit dem Fotografen offenbarten Eindrücke in das Leben in der DDR, die echt wirkten und viele nachdrücklich beeindruckt haben. Insbesondere der Künstler selbst kam sehr gut an, der in seiner Offenheit deutlich spürbar machte, was Leben - auch unter widrigen Umständen - heißt.

Weiterlesen...