Die Fachgruppe Englisch stellt sich vor

Englisch ist die Weltsprache des 20. und 21. Jahrhunderts. Am Gymnasium Bleckede wollen wir ihrer beinahe universalen Bedeutung für unser tägliches Leben durch einen aktivierenden und anschaulichen Unterricht Rechnung tragen, der unsere Schüler in allen Kompetenz- und Persönlichkeitsbereichen fördert.

Wir arbeiten in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 mit dem Lehrwerk "Green Line" (Klett Verlag) und den entsprechenden Begleitmaterialien. Zur individuellen Ausleihe ab der Jahrgangsstufe 7 und zur Verwendung als Unterrichtsmaterial haben wir außerdem eine große Menge an englischsprachigen Lektüren mit einem altersgemäßen Wortschatz ("graded readers").

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 wird im Jahrgang 7 ein Unterrichtsversuch im wahlfreien Unterricht "Bilingual History" durchgeführt.

Ab dem kommenden Schuljahr 2012/13 wird es im 9. Jahrgang für mehrere Schüler die Möglichkeit eines Schüleraustausches mit Newbridge College in der Republik Irland geben.

Zur Fachgruppe Englisch gehören Frau Benthin, Herr Blatt, Frau Delfs-Schäfer, Frau Grau, Frau Henke, Frau Klefer, Herr Kosmalski, Herr Mischke, Frau Pieper, Herr Platzer, Frau Schröer, Frau Seifert und Herr Worm.

Neueste Beiträge:

Artikel aus den Fächern

Tag der Informatik 2013

Der Tag der Informatik an der Leuphana Universität Lüneburg fand dieses Jahr am 3. September 2013  statt. Auch dieses Jahr wurde dort für Schüler der Gymnasien in der Region ein spannendes Programm rund um die Informatik zusammengestellt.

Vom Gymnasium Bleckede nahmen 16 Schüler aus den Jahrgängen 8 bis 12 in 4 der 5 angebotenen Workshops teil:

Wear and Move:
Die Aufgabe war es, einen Handschuh so mit Sensoren zu versehen, dass ein Taubblinder damit Informationen gesendet bekommen kann. Dorothea, Lena, Florian, Fynn aus der 8b und auch Tobias aus der 8a, als jüngste Teilnehmer des Workshops, bauten ihren Prototypen eines "Datenhandschuhs" so gut, dass er auf der Abschlussveranstaltung präsentiert wurde. Außerdem wurden sie für die ffn-Regionalnachrichten interviewt.

Weiterlesen...