Texte lesen * miteinander sprechen * diskutieren und erörtern * Theater spielen * literarische Texte untersuchen * Geschriebenes überarbeiten * Gedicht lernen * Sprache untersuchen * Medien nutzen * erzählen und berichten * Texte schreiben und gestalten * Fehler erkennen und verbessern * Vorträge halten * Geschichten erfinden * appellieren und überzeugen * Briefe verfassen * Standpunkte vertreten * Schreibziele verfolgen * Texte wiedergeben * Lesestrategien anwenden * anderen zuhören * beschreiben und informieren * Fremdwörter beherrschen * Sachtexte verstehen * fehlerfrei schreiben * Plakate gestalten * Epochen kennen lernen * Filme analysieren * Informationen recherchieren * Kommunikation untersuchen * Schreibstil verbessern*

... und noch vieles mehr!

Das alles lernen unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Deutsch am Gymnasium Bleckede.

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Deutsch:

Frau Delfs-Schäfer, Frau Henke, Frau Hubert, Frau Kramer, Frau Wessels, Frau Maliers, Frau Passier, Frau Pieper, Frau Rocksien, Frau Seifert, Herr Sockel, Frau Stieper, Frau von Nordheim

Unser Lehrbuch:

PAUL D, Schoeningh Verlag

Wochenstunden im Fach Deusch:

5. Klasse: 5 Wochenstunden / 6. - 9. Klasse: 4 Wochenstunden / 10. Klasse: 3 Wochenstunden

Empfehlungen für die Rechtschreibförderung

Sollte für Ihr Kind Förderbedarf im Bereich der Rechtschreibung festegestellt worden sein und Sie möchte selbstständig mit Ihrem Kind zu Hause arbeiten, empfehlen wir folgene Arbeitshilfen und Materialien:

Uta Livonius: Intelligente LRS-Schüler - Lernprogramm. Grundlagen und Regeln verstehen und üben. AOL-Verlag, ISBN 978-3-403-10241-0

Uta Livonius: Intelligente LRS-Schüler - Ratgeber für Eltern. Erkennen und verstehen - unterstützen und ermutigen. AOL-Verlag, ISBN 978-3-403-10242-7

Artikel aus den Fächern

Sang- und klangvolles Gemeinschaftserlebnis

Am Morgen des 28. Mai brach die Klasse 6C unseres Gymnasiums gemeinsam mit einer jahrgangsübergreifenden Band auf, um sich mit dem Bus nach Lüneburg zu begeben. Dort vertraten die Schülerinnen und Schüler das Gymnasium Bleckede in dem deutschlandweiten Projekt „Schulen musizieren“, das in diesem Jahr mit der 18. Bundesbegegnung erstmals in Lüneburg durchgeführt wurde. In einem 20-minütigen Auftritt präsentierte die Gruppe auf dem großen Eröffnungskonzert der Gastgeberschulen Ausschnitte aus dem Musical „Odysseus… tausend Inseln – ein Ziel“ von Wulf-Henning Steffen, das am 8. und am 10. Juni – jeweils um 19 Uhr - auch in unserer Schule zur Aufführung kommt. Auf der Open-Air-Bühne am Marktplatz kamen nicht nur ausgewählte Chorstücke zu Gehör, sondern es wurden bereits einzelne Personen vorgestellt, um einen kleinen Einblick in die Handlung des Stückes zu geben. Trotz großer Aufregung haben sich die Schülerinnen und Schüler sehr schön präsentiert, sodass sie mit dem Auftritt innerhalb des musikalischen Auftakts für die mehrtägige Begegnung einen farbigen Beitrag leisteten und beim Publikum Neugierde auf die noch folgenden Aufführungen weckten.

Weiterlesen ...