Informatik-Biber 2017

Der Informatik-Biber findet in diesem Jahr erstmals über zwei Wochen statt, vom 6.-17. November 2017. Er ist ein Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen ab Klasse 3, an dem das Gymnasium Bleckede nun schon zum 10. Mal teilnimmt. Die Aufgaben setzen keine Vorkenntnisse in Informatik voraus, sondern beziehen sich auf den Kern informatischer Arbeit: strukturiertes und logisches Denken.

In diesem Schuljahr findet die Teilnahme in den meisten Klassen nicht während des Unterrichts statt. Deshalb werden die Zugangsdaten verteilt, damit die Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus oder in den Mittagspausen in Raum 202 teilnehmen können. Die Teilnahme ist vonseiten der Schule stark erwünscht und wird kontrolliert.

Das Login zum Schnupperbiber, zum Wettbewerb und später zu den Ergebnissen erfolgt unter

wettbewerb.informatik-biber.de .

Ausführliche Informationen gibt es auf der Webseite informatik-biber.de.

Viel Spaß und Erfolg wünscht die Fachschaft Informatik!

Know how - Wissen wie

Logo Know how

Die Schüler der älteren Jahrgänge unterstützen ihre Mitschüler.

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Artikel aus den Fächern

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013

Am 10.09.2013 fand im Rahmen der Bundestagswahl 2013 eine Podiumsdiskussion im Forum des Gymnasiums Bleckede zum Thema "Sicherheit vs. Freiheit - Überwachung / Vorratsdatenspeicherung (Notwendigkeit & Legitimation)" für den 10. und 11. Jahrgang mit regionalen Politikern statt. Hierfür waren folgende Diskussionsteilnehmer/innen anwesend: BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN: Julia Verlinden, DK; SPD: Hiltrud Lotze, DK; DIE LINKE: Johanna Voß, MdB; FDP: Dr. Tobias Debuch, DK; CDU/CSU: Eckhard Pols, MdB und von der PIRATENPARTEI: Olaf Forberger, DK. Moderiert wurde die Diskussion von Anna-Lena Groth und David Drexler aus dem elften Jahrgang.

Vorabbericht der Landeszeitung Lüneburg vom 27.08.2013

Weiterlesen...