Mindmaps erstellen, Textinhalte erfassen, Informationen visualisieren, Diagramme erstellen und auswerten, Präsentationssoftware sinnvoll einsetzen, ein Handout erstellen, richtig Zitieren.

Diese methodischen Kompetenzen werden am Gymnasium Bleckede am Schülertrainingstag geübt. Der erste Tag nach den Herbstferien ist inzwischen schon ein etablierter Termin dafür.

Jedem Jahrgang ist dabei ein bestimmter methodischer Bereich zugeordnet, der den ganzen Schultag anhand aktueller und mit dem Fachunterricht verknüpfter Aufgaben behandelt wird. Das hier Erlernte ist ein wichtiger Baustein für das Methodencurriculum und wird im Laufe des Schuljahres in den Unterrichtsfächern aufgegriffen, weiter geübt und reflektiert.

Die Planung des Schülertrainingstags liegt in den Händen der Jahrgangsteams, die auf das vom gesamten Kollegium entwickelte, vollständige Methodencurriculum des Gymnasiums Bleckede zurückgreifen können.

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Rechtschreib-AG

Artikel aus den Fächern

5. Jubiläum des Schulzentrumsvölkerballturniers

Dank des Engagements von Ulf Jacobs (Hauptschule Bleckede) fand das Schulzentrumsvölkerballturnier am 26. Januar nun bereits zum fünften Mal statt.

An diesem Turnier nahmen alle Schüler der sechsten Klassen der Förderschule, der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums teil. Diese traten allerdings nicht klassenweise gegeneinander an. Ganz im Zeichen der Turnieridee "Wir sind ein Schulzentrum" wurden die Schüler aller Schulformen auf 12 Mannschaften verteilt. Nachdem sich die Schüler bei der Findung ihres Mannschaftsnamens kennengelernt hatten, begann das Turnier.

Weiterlesen ...